| 19:12 Uhr

Buchlesung
In der Nieskyer Bibliothek wird ein Mord aufgeklärt

Niesky. Zu einer Mordaufklärung lädt die Stadtbibliothek Niesky für den 12. Dezember 2017 ein.

Spannung liegt noch vor den Festtagen in der Stadtbibliothek Niesky, Zinzendorfplatz 10, in der Luft. Die Görlitzer Autorin Eveline Schulze stöbert dort am Dienstag, 12. Dezember 2017, in ihrem Buch „Die Tote auf den Gleisen“ zum 7. Mal echten Kriminalfällen aus der Region hinterher und nimmt die Zuhörer mit auf die Verbrechersuche.

Ob ein vertuschter Mord oder ein Täter mit Hang zu Brillen – die authentischen Fälle werden genauestens rekonstruiert und spannend erzählt, kündigt Kristin Sprechert von der Bibliothek an. Und: „Für die Krimifans wird zur Stärkung der Nerven ein würziger Glühwein angeboten.“

Der Eintritt kostet drei Euro. Weitere Infos gibt es unter 03588 209854.

(dh)