ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:04 Uhr

Picknick mit Kultur
Ein Picknick in der Heede mit Musik und Literatur

Rohne. Zum ersten Mal wird nach zu einem Picknick eingeladen, bei dem Lieder, Gedichte und Erzählungen zu hören sind.

Ein musikalisch-literarischer Nachmittag findet am Sonntag, 12. August, auf einer Wiese am Waldrand in Rohne statt. Beginn soll um 14 Uhr sein. Das Ganze wird mit einem Picknick verbunden, lädt die Rohnerin Edith Penk im Namen ihrer Mitstreiter ein. Die Veranstaltung, die zum ersten Mal stattfindet, wird von den Rohner Stimmen und dem Dorftheater Rohne organisiert.

Viel zu wenig ziehe es die Menschen in die Natur, deshalb wolle man es sich dort auf Decken – wer möchte, kann auch Hocker oder Stuhl mitbringen – bequem machen. „Wir laden in die Heede ein, wie man früher dazu gesagt hat.“ Zu hören gibt es Lieder, Gedichte und Erzählungen von Ernte über Wald bis hin zur Heimat. Neben Kuchen wolle man Speisen anbieten, die damals zu Erntezeiten üblich waren. „Wer will, kann sich aber auch was mitbringen“, erklärt Edith Penk der RUNDSCHAU.

Konkret findet das Picknick am Schäfereiweg statt, der Flurname lautet Dubrawica Nowuschoc. Keine Angst, der Weg dorthin wird ab der Einfahrt zur Schäferstraße ausgeschildert sein.

(pm/rw)