Im Zeitraum der letzten vier Wochen sind unbekannte Täter in ein leerstehendes Einfamilienhaus an der Edelstraße in Halbendorf eingebrochen. Sie klauten unter anderem die Heizkörper, große Teile der Kupferleitungen, einen Drucker "HP", eine Fritzbox, ein Telefon, die gesamte Küche - außer den Geschirrspüler, die Wohnzimmermöbel sowie eine Waschmaschine. Außerdem stahlen die Einbrecher einen Radsatz mit Alu-Felgen aus der Garage und zapften etwa 200 Liter Heizöl aus den Tanks im Keller ab. Dafür schlugen sie offenbar ein Loch in einen der Tanks.

Im Haus laufen nach Polizeiangaben gerade Umbaumaßnahmen. Die Eigentümer sind nur ab und zu im Gebäude und hatten bei ihrem letzten Besuch den Einbruch entdeckt. Ob der oder die Täter nur ein Mal oder mehrfach zu Gange waren, lässt sich nach Polizeiangaben nicht zweifelsfrei feststellen. Angaben zum entstandenden Schaden liegen nicht vor.