David Sonnenberg (l.) und weitere Mitarbeiter vom Wirtschaftshof der Stadtverwaltung Weißwasser haben die Pflanzen am Bahnhofsvorplatz in der Glasmacherstadt entfernt. Nun sind hier Kieselsteine aufgefüllt und neue Pflanzkübel aufgestellt worden. Die Kübel haben vor allem die Funktion, dass Autos nicht über die Begrenzung auf den Parkplatz fahren. Die dort gesetzten Sträucher sind in den vergangenen Jahren arg in Mitgleidenschaft gezogen worden – allerdings hauptsächlich von Fußgängern.

Foto: Joachim Rehle