ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:53 Uhr

Kromlauer Jugendklub spendet Parkbank

Gablenz. Die Gemeinde Gablenz nimmt Spenden für neue Bänke, die im Kromlauer Park aufgestellt werden sollen, dankend entgegen. Wie Bürgermeister Dietmar Noack (CDU) während der jüngsten Gemeinderatssitzung informiert hat, wird eine Bank 590 Euro kosten. Regina Weiß

Diese werden in einem Betrieb in Schleife gefertigt. Einer der Ersten, der für eine neue Bank Geld geben wird, ist der Jugendklub Kromlau, kündigte Noack an.

Die Sitzgelegenheiten werden nach dem Bankplan, den der Umweltausschuss in Bearbeitung hat, im Rhododendronpark aufgestellt. Dabei wird vor allem der Kernbereich des Parkareals bevorzugt. Außerdem werde auf das Thema Verkehrssicherungspflicht geachtet. Das bedeutet, dass die Bänke an sicheren Standorten und nicht etwa unter alten Bäumen stehen. Insgesamt wird mit dem neuen Bankplan die Anzahl der Sitzgelegenheiten in Kromlau reduziert.