ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:36 Uhr

Weißwasser
Krippenplatz in Gablenz wird teurer

Gablenz. Zum 1. Oktober müssen sich Eltern von Krippenkindern in der Gablenzer Kita Knirpsenland auf einen höheren Beitragssatz einstellen. Das hat der Gemeinderat am Donnerstagabend im Rahmen einer Sondersitzung einstimmig beschlossen.

So kostet der Neun-Stunden-Krippenplatz künftig 200 Euro. Bis dato waren es 195,46 Euro gewesen. Hintergrund der Anpassung ist, dass der Beitrag nach der Überprüfung der Betriebskosten nicht mehr in den vom Gesetzgeber vorgeschriebenen Prozentrahmen liegt. Bei Krippenplätzen tragen Eltern zwischen 20 bis 23 Prozent der Betriebskosten je Platz. In Gablenz waren es „nur“ noch 19,7 Prozent gewesen.

Laut Bürgermeister Dietmar Noack (CDU) ist eine Gebührenanhebung im Kita-Bereich nicht notwendig. Hier betragen die Kosten für einen Neun-Stunden-Platz 106 Euro. Damit liegt die Kommune im gesetzeskonformen Rahmen, eine Anpassung ist deshalb nicht notwendig.

Die kommunale Kita Knirpsenland in Gablenz hat 22 Krippenplätze. Außerdem stehen 43 Kita-Plätze zur Verfügung.

(rw)