ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:40 Uhr

Kulturförderung
Kretschmer übergibt Förderbescheide für Schuster-Orgel

Herrnhut. Die Restaurierung des Instruments in Herrnhut wird mit 527 000 euro bezuschusst.

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) überreicht am Mittwoch, 4. Juli, in Herrnhut zwei Förderbescheide über insgesamt 527 000 Euro. Damit soll die historische Schuster-Orgel der Evangelischen Brüdergemeine restauriert und um zusätzliche Elemente erweitert werden. Das Instrument war 1957 eingebaut worden.

Die Mittel stammen laut Staatskanzlei aus dem Sonderprogramm Denkmalpflege des Freistaates Sachsen sowie aus dem Orgel-Sonderprogramm der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, Staatsministerin Prof. Monika Grütters.

Für den Erhalt und die Sicherung national wertvoller und besonders hochwertiger sächsischer Kulturdenkmale wurde durch den Freistaat Sachsen im Jahr 2013 ein eigenständiges Förderprogramm (Sonderprogramm Denkmalpflege) aufgelegt. Seit 2016 fördert der Bund die Sanierung und Modernisierung von Orgeln über das Sonderprogramm. Der Orgelbau und die Orgelmusik wurden von der Unesco im Jahr 2017 in die „Repräsentative Liste des Immateriellen Kulturerbes“ aufgenommen, informiert die Staatskanzlei.

(red/dh)