Bereits 2008 hat der Kreis Görlitz die Zuständigkeit für die Straßenmeistereien im Kreisgebiet übernommen. „Allerdings haben wir nicht das Eigentum übernommen“, erklärt Finanzdezernent Thomas Gampe. Seinerzeit hatte der Kreis das noch dankend abgelehnt, weil hohe Investitionen befürchtet...