ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:51 Uhr

Krauschwitzer Problem: Wald ist zerstückelt

Krauschwitz. Der Gemeinderat Krauschwitz hat in seiner jüngsten Sitzung den Betriebsplan für seinen Kommunalwald und damit die Arbeitsgrundlage bis 2025 beschlossen. Größtes Problem für die Krauschwitzer sind die Splitterflächen, auf die sich die 18,7 Hektar Wald verteilen. Regina Weiß

Dennoch soll eine kostenschonende Bewirtschaftung ermöglicht werden. Ziel ist immer ein kleines Plus, so Petra Rettig von der Gemeinde. Mit Ahorn, Linden und Buchen sollen die Waldflächen weiter aufgebessert werden. Angedacht ist aber auch der Tausch von Waldflächen.