| 02:55 Uhr

Krauschwitzer fahren nächsten Heimsieg ein

Landesliga, Staffel I. SV Stahl Krauschwitz – TTC Pulsnitz 9:6. Das Stahl-Team musste unbedingt einen Sieg gegen die Pfefferkuchenstädter einfahren, wollte man sich die Chance auf Platz 7 in der Abschlusstabelle nicht verbauen. U. Just/huj1

Platz 8, der die Relegation bedeutet, war schon erreicht. Aber bereits in den drei Doppelpartien zeigte sich, dass die Pulsnitzer nicht gewillt waren, die Punkte kampflos in Krausch witz zu lassen. Sie setzten sich in zwei Doppeln als Sieger durch. Nur dem zweiten Stahl-Doppel mit Przemek Iwuc/Mewes George gelang ein 3:1-Sieg gegen das erste Doppel des TTC Milde/ Menzel.

Diesen knappen Rückstand konnten die Hausherren aber schnell wieder wettmachen. In den Einzeln des ersten und des zweiten Paarkreuzes spielten die Krauschwitzer dann groß auf. Vier Spiele, vier Siege. Damit hatten sich die Gastgeber eine 5:2-Führung erkämpft.

Als man vielleicht schon dachte, man sei auf einem guten Weg, kamen die Pulsnitzer wieder ins Spiel zurück. Mit zwei Einzelsiegen im dritten Paarkreuz stellten sie den Anschluss (5:4) wieder her. In den beiden ersten Einzeln der zweiten Einzelrunde blieb die Spannung weiter auf hohem Niveau. Przemek Iwuc musste all sein Können unter Beweis stellen. Erst im fünften Satz konnte er den Spitzenspieler der Pulsnitzer, Aymo Kahle, äußerst knapp mit 11:9 bezwingen. Am Nebentisch ging David Jung hochmotiviert in seinen Vergleich gegen Steffen Kutzner. Nach spannendem Spielverlauf ging der Sieg mit 3:1 an den Gästespieler. Trotzdem lag der Stahl-Sechser aber weiter knapp vorn (6:5). In den folgenden Einzeln banden die Krauschwitzer dann aber den Sack endgültig zu. Mewes George und Holger Krautz erhöhten mit 3:1-Siegen gegen Milde und gegen Menzel den Vorsprung (8:5). Unter dem Beifall der Fans gelang dann Stefan Iwuc im folgenden Vergleich gegen den Pulsnitzer Sven Rudolph im fünften Satz mit 11:5 der Siegpunkt.

Punkte für Krauschwitz: Przemek Iwuc, Mewes George (je 2,5), Holger Krautz (2), David Jung, Stefan Iwuc (je 1)

Weiteres Ergebnis:SG Motor Wilsdruff - MSV Bautzen 04 III 9:6