ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:23 Uhr

Krauschwitz II zieht in die Endrunde ein

Kreispokal, Zwischenrunde. Der Kreisliga-Tabellenführer Krauschwitz II hat sich souverän für die Endrunde im Kreispokal qualifiziert. Das Team besiegte den TTV Niesky II (4:0) und die TT-Freunde Weißwasser III (4:0).

Die Endrunde findet am Montag, dem 7. März, statt. Der Austragungsort steht noch nicht fest. In den anderen drei Gruppen setzten sich der TSV Herwigsdorf 1891, Post SV Görlitz V und der OSV Zittau als Sieger durch.

In der vergangenen Spieljahr setzte sich TTF Weißwasser III als Kreispokalsieger durch.

U. Just/huj1

Ergebnisse:

Gruppe A: TTV Niesky II - SV Stahl Krauschwitz II 0:4, TTF Weißwasser III - TTV Niesky II 1:4, SV Stahl Krauschwitz II - TTF Weißwasser III 4:0.

Tabelle:

1. SV Stahl Krauschwitz II 28:0 Sätze/2:0 Spiele

2. TTV Niesky II 24:5/1:1

3. TTF Weißwasser III 21:8/0:2

4. SV Bad Muskau 90 nicht angetreten