ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:33 Uhr

Krauschwitz II holt Bezirkspokal

Bezirkspokal. Stahl Krauschwitz II hat in Weißenberg den Bezirkspokal gewonnen. Für das Turnier waren alle Kreispokalsieger qualifiziert. U. Just/huj1

Das Stahl-Team um Mannschaftsleiter Henry Namaschk blieb ungeschlagen. Die Mannschaft, der auch David Jung, Hagen Kollewe und Matthias Melcher angehörten, setzte gleich im ersten Match ein Achtungszeichen und bezwang den TSV Herwigsdorf 1891 mit 4:3. Weißenberg/Gröditz III musste sich mit 2:4 geschlagen geben. Der 4:3-Sieg über Kamenz machte den Pokalerfolg perfekt.

Ergebnisse:

SV Lok Kamenz – TSV Weißenberg/ Gröditz III 4:3, TSV Herwigsdorf 1891 – SV Stahl Krauschwitz II 3:4, TSV Weißenberg/ Gröditz III – SV Stahl Krauschwitz II 2:4, SV Lok Kamenz – TSV Herwigsdorf 1891 0:4, TSV Herwigsdorf 1891 – TSV Weißenberg/ Gröditz III 4:0, SV Lok Kamenz – SV Stahl Krauschwitz II 3:4.

Tabelle:

1. SV Stahl Krauschwitz II12:8 Sätze/3:0 Siege, 2. TSV Herwigsdorf 11:4/2:1, 3. SV Lok Kamenz 7:11/1:2, 4. Weißenberg/ Gröditz III 5:12/0:3.