| 03:02 Uhr

Krauschwitz erhält Förderscheck für Kinderhaus Sagar

Krauschwitz. Für knapp eine Million Euro baut Krauschwitz sechs ehemalige Lehrerwohnungen an der Grundschule Sagar zum Kinderhaus aus. 75 Prozent der Netto-Baukosten sind Fördermittel aus dem Topf "Integrierte ländliche Entwicklung". ni

Den Zuwendungsbescheid hat Bürgermeister Rüdiger Mönch (Freie Wähler) am Freitag erhalten. Holger Freymann, der das Kreisentwicklungsamt im Landkreis Görlitz leitet, überbrachte das Schreiben persönlich.

Die Gemeinde selbst trägt rund 400 000 Euro. Dafür sollen die investiven Schlüsselzuweisungen, die die Gemeinde jährlich vom Land bekommt, genutzt werden. In diesem Jahr sind das 150 000 Euro. Während der Sommerferien soll mit den Bauarbeiten begonnen werden. Dazu gehört, den Gebäudeteil energetisch zu sanieren und Brandschutzauflagen des Landesjugendamtes nachzukommen. Nach Abschluss der umfassenden Baumaßnahme im kommenden Jahr zieht die Kita Sagar in das neue moderne Kinderhaus um. Dieses komme dann sowohl Krippen-, Kita- als auch Hortkindern der Grundschule zugute.