ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:22 Uhr

Musikgruß
Neujahrskonzert im Neuen Schloss

Bad Muskau. Mit dem beliebten Neujahrskonzert startet das Veranstaltungsjahr 2019 im Neuen Schloss.

(rw) Der Männergesangverein 1845, der Gemischte Volkschor Eintracht Bad Muskau sowie das Soravia Quartett begrüßen im Namen der Stadt Bad Muskau das neue Jahr musikalisch. Zwei Konzerte sind wieder geplant. So gibt es am 12. Januar ab 15 Uhr  die Generalprobe und am 13. Januar das Neujahrskonzert im Festsaal. Die Karten waren auch diesmal sehr begehrt, sodass die Stiftung Fürst-Pückler-Park Bad Muskau auf Nachfrage vermelden kann, dass nur noch für den 13. Januar, 16 Uhr, einige Restkarten zu haben sind. Diese können im Tourismusbüro im Neuen Schloss in der Zeit vom 27. bis 30. Dezember erworben werden. Dann ist die Einrichtung jeweils von 11 bis 16 Uhr geöffnet.

Beim Neujahrskonzert ist es Tradition, dass Bürgermeister Andreas Bänder (CDU) die Gäste mit einer Ansprache begrüßt.

(rw)