(ckx) Seit Öffnung des Briefwahllokals im Weißwasseraner Rathaus am 9. Mai haben viele Weißwasseraner ihr Kreuz bei der Stadtrats-, Kreistags- und Europawahl bereits gesetzt. Darüber informiert die Wahlausschussvorsitzende Esther Liebal. „Um bei der Wahl alles reibungslos auszuzählen, haben wir drei Vorstände bei den Briefwahlen eingesetzt“, erklärt sie. Am Wahltag selbst, dem 26. Mai, werden ab 18 Uhr im Weißwasseraner Rathaus zunächst die Europawahlstimmzettel ausgezählt. Anschließend, so die Wahlausschussvorsitzende, werde die Stadtratswahl ausgezählt und erst dann die Kreistagswahl.