Möglicherweise soll es kurz vor den Kommunalwahlen 2019 in Weißwasser zu einer unzulässigen Wahlbeeinflussungen durch Kandidaten für den Stadtrat gekommen sein. Das nämlich sagt Jens Glasewald, Fraktionsvorsitzender der AfD im Stadtrat. Die Junisitzung nutzt er, um einen Antrag im Namen seiner Fraktion zu stellen. Zum Inhalt gehört auch, dass sich in der „Stadtverwaltung Weißwasser möglicherweise einzelne Parteien/Wählergruppen vorstel...