Hans-Joachim Günster (Rothenburg), der schon viele Jahre der verantwortliche Mann für alle Punktspielansetzungen in den Spielklassen ist, hatte schon die Klasseneinteilungen nach dem jetzigen Stand auf dem Papier.
Zuvor nahm er noch eine kurze Auswertung des Play-off-Finales der besten vier Teams der 1. Kreisliga vor. Dabei setzte sich in Uhsmannsdorf das Sextett aus Kodersdorf gegen die Gastgeber durch. Zum erfolgreichen Team gehören Jens Hüttig, Ingo Feitisch, Daniel Haupt, Dirk Horter, Michael Tschirch und André Tschirch. Aufbau Kodersdorf schaffte damit verdient den Aufstieg in die Ostsachsen klasse und nahm die Glückwünsche der bisherigen Gegnerschaft entgegen.
Staffeln 1. Kreisliga
Füchse Uhsmannsdorf, TTV Niesky II, SV Jänkendorf, SV Dauban II, SV Bad Muskau 90 II, ASV Rothenburg, Stahl Krauschwitz III, LSV 1951 Spree, Aufbau Kodersdorf II, Stahl Krauschwitz IV.
2. Kreisliga
TTG 64 Boxberg II, TTV Niesky III, Stahl Krauschwitz V, Aufb. Kodersdorf III, SV Dauban III, Aufbau Kodersdorf IV, LSV 1951 Spree II, TTF Weißwasser II, SV Jänkendorf II, Füchse Uhsmannsdorf II
1. Kreisklasse
SV Petershain, Grün-Weiß Weißwasser II, Füchse Uhsmannsdorf III, SV Dauban IV, Füchse Uhsmannsdorf IV, Aufbau Kodersdorf V, TTV Niesky IV, Stahl Rietschen, LSV 1951 Spree III.
2. Kreisklasse
SV Bad Muskau 90 III, TTF Weißwasser III, TTV Niesky V, SV Jänkendorf III, Blau-Weiß Lodenau, SV 90 Jänkendorf III, Aufbau Kodersdorf VI.