| 02:47 Uhr

Klitten lädt am Wochenende zum 25. Fischerfest

Die Mitarbeiter der Teichwirtschaft in Klitten werfen am Samstag ihre Netze zum Abfischen aus.
Die Mitarbeiter der Teichwirtschaft in Klitten werfen am Samstag ihre Netze zum Abfischen aus. FOTO: Joachim Rehle/jor1
Klitten. Am morgigen Samstag wird ab 10 Uhr zum traditionellen Abfischen an den Klittener Maximiliansteich am Fischereihof geladen. Darüber informiert Lars Bergmann von der Teichwirtschaft in Klitten. pm/ckx

Es steht auch in diesem Jahr ein reichhaltiges Frisch- und Räucherfischangebot zur Verfügung, wovon ein Großteil an diesem Tag aus dem Maximiliansteich stammt.

Beim Abfischen in drei Zügen können die Besucher auch die Attraktion bestauenen: Ein Riesenwels von bis zu zwei Meter Länge kommt an die Oberfläche. Neben den Fischspezialitäten haben die Veranstalter auch einen Naturmarkt aufgebaut. Für Kinder gibt es ebenfalls viel zu erleben. Sie können sich beim Angeln ausprobieren oder auf der Kindereisenbahn mitfahren. Für Stimmung wollen die Reichwalder Blasmusikanten und ein DJ sorgen. Das Abfischen in Klitten findet im Rahmen der Lausitzer Fischwochen statt, die noch bis zum 6. November andauern. Insgesamt werden bis dahin etwa 270 Hektar Fischteiche in der Oberlausitz abgefischt.