ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:43 Uhr

Busverkehr
Kleiner Fahrplanwechsel am 8. August

Görlitz. Die Touren wurden zum Teil wegen des Schülerverkehrs angepasst.

Im Auftrag des Landkreises Görlitz nehmen die Kraftverkehrsgesellschaft Dreiländereck mbH und die Regionalbus Oberlausitz GmbH zum kleinen Fahrplanwechsel am 8. August einige Änderungen vor. Meist sind es lediglich geringfügige Fahrzeitverschiebungen, welche insbesondere die Belange des Schulverkehrs betreffen, kleinere Änderungen im Linienweg oder es wurden zusätzliche Haltestellen aufgenommen. Das betrifft Linien von Seifhennersdorf bis Weißwasser, teilt die Kreisverwaltung mit. So werden die Fahrten 035 der Linie 250 (Weißwasser/Krauschwitz/Bad Muskau) und 013 der Linie 253 (Weißwasser/Klein Priebus/Rothenburg) an Schultagen jeweils bereits in Weißwasser an der Karl-Liebknecht-Straße starten. Auf der Linie 256 (Weißwasser/Boxberg/Uhyst) wird die Fahrt 015 an Schultagen bis nach Rauden verlängert.

Die Eltern und Schüler werden gebeten, sich rechtzeitig vor Beginn des neuen Schuljahres über eventuelle Fahrplanänderungen zwischen Wohn- und Schulort zu informieren. Alle Einzelheiten können der ZVON-Homepage unter entnommen werden.

(pm/rw)