| 02:45 Uhr

Kleine Anlage für den Springbrunnen

Weißwasser. Geht es nach der Stadtverwaltung, soll der Springbrunnen am Wasserturm in Weißwasser eine kleinere technische Anlage für den Betrieb erhalten. Das erklärte Oberbürgermeister Torsten Pötzsch (Klartext) während der jüngsten Bauausschusssitzung. Christian Köhler

Das würde vor allem die Betriebskosten senken, hieß es. "Wir verhandeln schon seit mehreren Jahren, ob der Betrieb des Brunnens möglicherweise an die Stadtwerke Weißwasser gehen könnte", erklärte Pötzsch.