In der Winterkirche stehen die Stühle weit auseinander. Im Kirchenraum ist eine große Leinwand zu sehen. Die Bänke sind mit Bändern abgesperrt und einige Reihen ganz versperrt. Das alles hat mit einem möglichst Corona-Regeln konformen Gottesdienst zu tun.
Die Regeln gehen teilweise darüber hinaus, die sich die Gemeinde zur Weihnachtszeit gesetzt hatte. Soll heißen, noch mehr Abstand ist wichtig, wenn man sich zum Gottesdienst trifft.
...