ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 12:34 Uhr

Tradition in Rietschen
Kino an Heiligabend in Rietschen

Rietschen. An Heiligabend wird in Rietschen ab 10 Uhr Kino gemacht. Von Christian Köhler

In der Gemeinde Rietschen ist es schon fast Tradition, dass man Heiligabend um 10 Uhr am Vormittag ins Kino geht. Das ist auch in diesem Jahr so. Immerhin haben die Mitglieder des Kino-Café-Vereins ihre neues Domizil im ehemaligen Gemeindeamt an der Kirchstraße in diesem Monat bezogen und alles liebevoll eingerichtet. „So gut es eben ging“, gibt Vereinsvorsitzende Simone Schmidt zu verstehen. Der Verein hofft, viele Gäste am Montag begrüßen zu können. Es ist davon auszugehen, dass auch im kommenden Jahr Kino vorerst in der Ausweichsstätte in Rietschen stattfindet, da das eigentliche Kino saniert werden soll. Allerdings, das erklärt Bürgermeister Ralf Brehmer (parteilos) während der jüngsten Ausschusssitzung, ist die Ausschreibung zu den Entkernungsarbeiten noch nicht erfolgt.