ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 03:02 Uhr

Kindermusikfestival in Weißwasser

Weißwasser. Das erste Oberlausitzer Musikfestival für Kinder im Kulturraum Oberlausitz-Niederschlesien macht am 3. Februar in Weißwasser Station. Christian Köhler

"Wir haben drei Veranstaltungen in der Telux geplant", berichtet Maik Kutschke von der Garage - Orte der Soziokultur. Bei den Angeboten in Weißwasser sollen gleich mehrere Altersgruppen angesprochen werden.

Den Auftakt bildet im Telux-Lichtspielhaus ein großes Mitmachkonzert mit insgesamt vier Künstlern. "Dafür haben sich bereits 370 Kinder aus den umliegenden Grundschulen und Kindergärten angemeldet", erklärt Timo Schutza von der Garage. Im Rahmen des Kindermusikfestivals soll es aber auch ein Workshop für Pädagogen geben. Dafür ist zwischen 11 und 15 Uhr die Formwerkstatt in der Telux angemietet. "Hier wird Erziehern und Pädagogen gezeigt, was man mit Musik alles machen kann", erklärt Maik Kutschke das Ziel der Veranstaltung.

Am frühen Nachmittag dagegen wollen die Veranstalter in der ehemaligen Formwerkstatt Familien ansprechen. Dafür haben sie den Cottbuser Liederpoeten Pitkunnings nach Weißwasser geholt. Ab 17 Uhr will der Liedermacher sein Repertoire für Kinder zwischen drei und zwölf Jahren präsentieren. Bereits ab 16 Uhr ist Einlass. Karten gibt es an der Abendkasse.

Das Oberlausitzer Kindermusikfestival ist ein gemeinsames Netzwerkprojekt der soziokulturellen Zentren der Region und des bundesweit tätigen Künstlernetzwerkes kindermusik.de. Es soll erstmals vom 2. bis 4. Februar mit einer Reihe von Veranstaltungen an verschiedenen Orten in den Landkreisen Bautzen und Görlitz stattfinden, teilt Michael Lippold vom Verein Steinhaus Bautzen mit. Vom Kulturraum Oberlausitz-Niederschlesien stehen zur Finanzierung 13 000 Euro zur Verfügung. Zuvor hatte bereits die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen eine Förderung in Höhe von bis zu 13 426 Euro zugesagt. Außerdem unterstützen der Zweckverband Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesien (ZVON) und die Stadt Bautzen das Projekt.