Die interessantesten Wesen, die den Kindern im Tierpark begegneten, wurden mit Farbstiften auf Papier gebracht und ausgeschnitten. Für die schönsten Tierporträts gab es kleine Preise. Natürlich fehlten auch die entsprechenden Lieder von Marion Fiedler nicht. Tierparkmaskottchen Hedwig war mit von der Partie. Den abschließenden Höhepunkt bildete ein kleines Konzert mit Marion Fiedler.