ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:40 Uhr

Polizei
Kinder zündeln in Weißwasser

Weißwasser. Durch den schnellen Einsatz der Feuerwehr passierte glücklicherweise nicht mehr.

Drei Kinder haben Sonntagnachmittag an einem Bahndamm an der Görlitzer Straße in Weißwasser gezündelt. Die Jungs im Alter von zehn und elf Jahren entdeckten beim Spielen in einem kleinen Waldstück an der Bahnlinie Cottbus - Görlitz alte Rohrdämmung und kamen auf die Idee, diese mit einem Feuerzeug anzustecken. Als das Material Feuer fing, rannten die Kinder los und berichteten einem Zeugen davon, der die Polizei verständigte. In nur wenigen Minuten brannten zirka zehn Quadratmeter Waldboden, welcher durch die Kameraden der Feuerwehr schnell gelöscht werden konnte. Verletzt wurde niemand. Die Beamten übergaben die Kinder an ihre Eltern. Die Kriminalpolizei ermittelt zum Verdacht der Brandstiftung, teilt die Polizeidirektion mit.

(pm/rw)