| 02:46 Uhr

Kinder für den Ernstfall vorbereitet

FOTO: Christian Köhler
Weißwasser. Gut eine Woche lang haben sich die Mädchen und Jungen der Kita Regenbogen in Weißwasser mit dem Thema Feuer und Feuerwehr beschäftigt. Zum Abschluss sind am Mittwoch die Feuerwehrmänner in die Kita gekommen, um den Kindern praktische Tipps zur Brandbekämpfung zu geben. Christian Köhler

"Wir sind heute mit unserem Löschfahrzeug vor Ort", erklärt Tony Pohl am Mittwochmorgen, "um den Kindern zu zeigen, wie man sich bei einem Brand richtig verhält. Damit kann man gar nicht früh genug anfangen." Dazu zeigt Georg Hubert (r.), wie schnell Stoffe oder Spielzeug für Kinder sich entzünden können. "Wir waren auch in der Feuerwache in Weißwasser", sagt Erzieherin Sabrina Domröse, "um zu erfahren, wie die Feuerwehrleute arbeiten und was passiert, wenn ein Brand in der Wache gemeldet wird."