| 02:44 Uhr

Keiner will's gewesen sein

Christian Köhler
Christian Köhler FOTO: Heike Lehmann
Kommentar. Dass die Bürger keine Steuererhöhungen wollen, dokumentierten sie nicht zuletzt durch ihre Einsprüche und Präsenz während der Ratssitzung. Ein solches Engagement hätte ich mir gewünscht, als herausgekommen war, dass Weißwasser zehn Millionen Euro zurückzahlen muss. Sei es drum. Christian Köhler

Klar ist: Ab dem kommenden Jahr hat der Haushalt ein Loch von 2,25 Millionen Euro. Es stehen deshalb harte Entscheidungen an. Steuern doch rauf? Schwimmhalle oder Tierpark schließen? Was werden die OB-Kandidaten für Vorschläge haben, die Löcher im Haushalt zu stopfen? Die Idee des Stadtrates war, ein externes Gutachten muss her. Aber auch das nimmt den verantwortlichen Räten und dem künftigen OB nicht die Entscheidungen ab. Ich werde derzeit das Gefühl aber nicht los, dass es am Ende wohl keiner gewesen sein will.