Auf Grund des voranschreitenden Tagebaus wurde mit schwerer Technik mit der Demontage dieser Straße begonnen. Die Aktion war vor einigen Wochen angekündigt worden.
Der Trebendorfer Gemeinderat fordert noch für dieses Jahr einen Ersatz, damit die Mühlroser auf kurzem Weg nach Weißwasser kommen, ohne einen Umweg über Schleife und Trebendorf zu fahren. Sie favorisieren dafür den Weißwasser Weg (die RUNDSCHAU berichtete).