(ckx) Über den Schaukasten der Gemeindeverwaltung im Krauschwitzer Ortsteil Klein Priebus hat sich jüngst Stefan Hofmann während der Ratssitzung in Krauschwitz geärgert. „Was heute auf der Tagesordnung steht, kann kein Mensch mehr lesen“, sagt Hofmann. Er versteht nicht, warum die Gemeinde nicht einfach einmal die Scheibe dort wechselt. „Wenn das nicht möglich ist“, so Hofmann weiter, „stellt die Feuerwehr gern ihren neuen zur Verfügung.“ Bürgermeister Rüdiger Mönch (Freie Wähler) erklärt, man wolle sich der Sache noch einmal annehmen und die Scheibe des Kastens gegebenenfalls wechseln. Darauf, so Hofmann, warte man aber bereits seit Monaten.