ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 03:01 Uhr

Kegelbahn wird neu eröffnet

Weißwasser. Nach über drei Jahren haben die Kegler der TSG Kraftwerk Boxberg/Weißwasser ihre damals einem Brand zum Opfer gefallene Kegelbahn endlich wieder. E. Wudi

Sie präsentiert sich heute als kleines Schmuckstück, und die Sportler haben schon Gefallen an ihr gefunden.

Am Sonnabend, 31. Mai, ist es nun soweit: Die Kugeln können wieder rollen. Dazu findet ab 9 Uhr ein Damenturnier statt, zu dem die beiden Teams aus der OKV-Liga, der SV Grün-Weiß Uhsmannsdorf und SSV Stahl Rietschen, die gastgebende TSG (OKV-Klasse) und eine gemischte TSG-Mannschaft eingeladen wurden.

Ab 12 Uhr findet dann ein gutklassig besetztes Männerturnier statt. Dazu wurden aus der Meisterliga die SG Medizin Großschweidnitz, der Aufsteiger in die OKV-Liga, Grün-Weiß Uhsmanndorf, der SV Großdubrau (OKV-Liga) und der Stadtrivale vom KSV 90 Weißwasser eingeladen. Zwei Teams der TSG Boxberg/Weißwasser, welche in der OKV-Liga und der Kreisliga spielen, vervollständigen das Turnier. Alle Teams bestehen an diesem Tag aus vier Sportlern, die jeweils 100 Wurf spielen.

Zu dieser Veranstaltung sind Zuschauer gern gesehen, wobei die Clubkantine der TSG natürlich geöffnet ist.