ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:26 Uhr

Kampf um Finalplätze ist eingeläutet

Weißwasser. Mit zwei Vorrunden begann die Hallenkreismeisterschaft der Männer des Kreisfußball-Fachverbandes Weißwasser/Niesky der Saison 2009/20l0. In Schleife und Bad Muskau sollten jeweils sechs Mannschaften die Finalteilnehmer ermitteln (die ersten drei aus jeder Vorrunde). Von Joachim Hahn


Doch am Sonntagvormittag sagten Kodersdorf und Jänkendorf (Spielermangel) ab, die beide in Schleife antreten sollten. Damit wollte der Turnierleiter in Schleife eine Doppelrunde austragen, doch Stromausfall in der Halle ließ lediglich eine Einfachrunde zu. Somit kam es nur zu sechs Turnierspielen bei dem Tore keine Mangelware blieben. 46 standen am Ende zu Buche und das Finale erreichten Gastgeber Schleife II sowie G/W Weißwasser II und Klitten. In Bad Muskau traten alle sechs Vereine an, wobei der KSV 90 Weißwasser das Turnier ohne Wechselspieler bestritt. Lange war die Chance da für die Weißwasseraner, sich zu qualifizieren, doch im vorletzten und entscheidenden Spiel gegen Gastgeber Bad Muskau II unterlagen die Knappen mit 0:3 und schieden somit aus. Für das Finale am 7. Februar in Schleife qualifizieren sich somit neben dem Gastgeber auch Horka und Trebendorf. Bester Schütze wurde der Weißwasseraner Marcus Schünemann (8).

Ergebnisse Vorrunde 2 in Schleife: Trebendorf II – G/W Weißwasser II 1:5, Klitten – Schleife II 3:6, Schleife II – Trebendorf II 6:2, Klitten – G/W Weißwasser II 2:4, Klitten – Trebendorf II 11:2, G/W Weißwasser II – Schleife II 2:2.

Endstand: Schleife II, 14:7 Tore, 7 Punkte; 2. G/W Weißwasser II, 11:5 Tore, 7 Punkte; 3. Klitten, 16:12 Tore, 3 Punkte; 4. Trebendorf II, 5:22 Tore, 0 Punkte.

Vorrunde 3 in Bad Muskau: Bad Muskau II– Horka 0:1, Klitten II – Trebendorf 1:3, Uhsmannsdorf – KSV Weißwasser 4:7, Trebendorf – Muskau II 2:2, Horka – KSV Weißwasser 3:3, Klitten II – Uhsmannsdorf 4:3, Horka – Trebendorf 3:0, Bad Muskau II – Uhsmannsdorf 4:0, Trebendorf – KSV Weißwasser 3:0, Bad Muskau II – Klitten II 4:0, Uhsmannsdorf – Horka 1:5, KSV Weißwasser – Klitten II 10:3, Trebendorf – Uhsmannsdorf 1:0, KSV Weißwasser – Muskau II 0:3, Horka – Klitten II 9:0.

Endstand: Horka, 21:4 Tore, 13 Punkte; Bad Muskau II, 13:3 Tore, 10 Punkte; Trebendorf, 9:6 Tore, 10 Punkte; KSV Weißwasser, 20:16 Tore, 7 Punkte; Klitten 2., 8:29 Tore, 3 Punkte Uhsmannsdorf, 8:21 Tore, 0 Punkte.