| 02:58 Uhr

Jurk unterstützt gemeinsames Handeln

Weißwasser. Das von Lothar Bienst (CDU) geforderte überparteiliche Handeln der Landtags- und Bundestagsabgeordneten wird von Thomas Jurk (SPD) unterstützt. Es geht um die vom Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) angekündigte Klimaabgabe für ältere Kohlekraftwerke, die verheerende Auswirkungen hätte. Gabriela Nitsche

"Wir sind auf allen Kanälen aktiv, um die Kuh vom Eis zu bekommen", bestätigte Jurk Donnerstag. Er hoffe, dass sich viele Betroffene aus der Region an der Demo in Berlin beteiligen. Die werde von der IG BCE für den 25. April organisiert.