| 13:10 Uhr

Jugendlicher versteckt Marihuana in der Unterhose

FOTO: caz777
Görlitz. Am Dienstagabend hat eine verdeckt eingesetzte Streife der Bundespolizei in der Görlitzer Bahnhofstraße einen 14-Jährigen mit Marihuana ertappt. Der Jugendliche hatte laut Polizei die Droge in seiner Unterhose versteckt. pm/ckx

Als der Jugendliche, der in Gölritz wohnt, das Cliptütchen hervorholte, war er von den Beamten beobachtet und daraufhin kontrolliert worden. Das Betäubungsmittel, etwa 1,1 Gramm, wurde sichergestellt. Die Ermittlungen wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz übernahm das Polizeirevier Görlitz, hieß es weiter.