ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:18 Uhr

Ein Hoch auf die Frauen
Jela singt in Trebendorf

 Jela hat für die musikalische Note beim Frauentag in Trebendorf gesorgt.
Jela hat für die musikalische Note beim Frauentag in Trebendorf gesorgt. FOTO: Joachim Rehle
Trebendorf. Mit Titeln von Tina Turner, Adele und anderen mehr sind die Gäste bei der Frauentagsfeier in Trebendorf unterhalten worden. Sängerin Jela aus Rietschen gab ihr Bestes.

Einen Tag nach dem offiziellen Feiertag waren die Trebendorfer Damen zur 20. Frauentagsfeier ins Vereinshaus eingeladen. Etwa 75 Frauen wurden zur Kaffeetafel gebeten. Achim Herzog, Ulf Mäkelburg, Holger Mäkelburg, Klaus Antonius, Manfred Kucher sowie der neue Dorfklubchef Manuel Scheffler ließen es sich nicht nehmen und bedienten „ihre“ Frauen. Für die musikalische Unterhaltung sorgte anschließend Jela. Die Rietschenerin Lena-Loreen Kürschner möchte als Sängerin durchstarten. Momentan hat sie rund 60 Titel im Repertoire, überwiegend aus der englischsprachigen Rock- und Popmusik. Den Trebendorfer Zuhörerinnen gefiel es, war zu hören.

Foto: Joachim Rehle

 Jela hat für die musikalische Note beim Frauentag in Trebendorf gesorgt.
Jela hat für die musikalische Note beim Frauentag in Trebendorf gesorgt. FOTO: Joachim Rehle