Die Jahnstraße aus Richtung Forster Straße kann bis zu den Gleisanlagen der Kleinbahn befahren werden. Für Lkw gibt es keine Wendemöglichkeit. Von der Muskauer Straße aus ist der Netto-Markt erreichbar. Aus Richtung Straße des Friedens gilt Einbahnstraßenregelung. Die Bushaltestelle Straße des Friedens/Bäcker Dreißig entfällt bei der Stadtlinie. Für den Buslinienverkehr aus Richtung Gablenz/Bad Muskau wird eine Ersatzhaltestelle gegenüber der Gaststätte Habermann eingerichtet, teilt die Stadtverwaltung mit.