(pm/rw) Ab Montag, 15. Juli, ab 7 Uhr bis voraussichtlich Montag, 29. Juli, 16 Uhr, wird die Grünstraße im Kreuzungsbereich zur Lausitzer Straße voll gesperrt. Für die Fußgänger wird in diesem Bereich ein Notweg eingerichtet.

Grund für diese Sperrung ist die Verlegung der Schmutzwasserleitung in diesem Bereich. Das teilt die Stadtverwaltung Weißwasser mit.

Das Rathaus macht zudem darauf aufmerksam, dass die Arbeiten auf der Jahnstraße weitergehen. Ab Montag, 22. Juli, 7 Uhr, bis voraussichtlich 6. September ist die Jahnstraße zwischen Forster Straße und Pestalozzistraße voll gesperrt.

Auch hier gibt es für die Fußgänger einen Notweg. Grund für diese Verkehrseinschränkung ist die Sanierung der Schmutzwasser- und Regenwasserleitung.