ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:37 Uhr

In Kürze

Weißwasser. Unternehmer-Abend in Weißwasser | Wanderung ins Mündungsgebiet der Neiße | Wolfsexkursion in Rietschen | Nächste Seniorensprechstunde in Weißwasser | Vortrag im Pückler-Park Bad Muskau pm/rw

BVMW-Abend. Der nächste Unternehmerabend des Bundesverbandes Mittelständischer Wirtschaft (BVMW) findet am 12. Mai in Weißwasser, Hotel Kristall, statt. Ab 19 Uhr stellt sich die Deutsche Bank vor und spricht über Themen wie Preis-, Zins- und Marktentwicklung. Laut BVMW-Kreisgeschäftsführer Siegfried Stange sind Interessierte eingeladen.

Wanderung. Die Oberlausitzer Wanderfreunde Bad Muskau starten am Samstag zu einer Wanderung in das Mündungsgebiet der Neiße bei Ratzdorf. Anlaufpunkte sind laut Verein außerdem Wellmitz und Neuzelle, inklusive Besichtigung des Klosters. Um 7.10 Uhr ist Treffpunkt am Bahnhof Weißwasser. Die Rückfahrt per Zug soll gegen 17 Uhr erfolgen. Gäste sind zur Wanderung eingeladen.

Wolfsexkursion. Am 12. Mai lädt das Kontaktbüro Wolfsregion Lausitz interessierte Bürger zu einem Wolfsvortrag mit anschließender Spurenexkursion ein. Treffpunkt ist um 10.30 Uhr im Vortragsraum der Wolfsscheune im Erlichthof Rietschen. Dort werden in einem reich bebilderten Vortrag die neuesten Informationen über die Lausitzer Wölfe vermittelt, im Anschluss begeben sich die Teilnehmer auf eine rund dreistündige geführte Spurenexkursion ins Wolfsgebiet. Die Teilnahme an Vortrag und Exkursion ist kostenlos. Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt, daher ist eine Anmeldung erforderlich: 035772 40235 oder Mail: kontaktbuero@wolfsregion-lausitz.de

Seniorensprechstunde. Am heutigen Mittwoch führt die Seniorenvertretung Niederschlesische Oberlausitz/ Seniorenbüro des Landkreises Görlitz die nächste Sprechstunde für ältere Bürger im Rathaus in Weißwasser, Eingang Karl-Marx-Straße, durch. Ratsuchende Senioren, Seniorenvereine und -verbände können sich in der Zeit von 10 bis 12 Uhr mit ihren Fragen und Anliegen an die in der Seniorenarbeit Tätigen wenden. Während der Sprechzeiten ist das Büro telefonisch unter 03576 2650 erreichbar.

Vortrag zur Gartenbank. Im Rahmen des Seminars zu "Parkmobiliar und Accessoires" bietet die Stiftung Fürst-Pückler-Park Bad Muskau am Donnerstag, 12. Mai, einen öffentlichen Vortrag in der Bibliothek im Neuen Schloss an. Im Mittelpunkt steht dabei die Kulturgeschichte der Gartenbank. Jürgen Schönwälder aus München hat sich mit diesem Thema auseinandergesetzt und festgestellt, dass sich zur besten Zeit der Garten-Sehnsucht im 18. und 19. Jahrhundert engagierte Menschen, Landschaftsgärtner, Dichter und Gelehrte erstaunlich viele Gedanken über die Sitze in den Gärten gemacht haben, so die Stiftung. Der Vortrag beginnt um 18.30 Uhr. Karten dafür sind im Tourismuszentrum Muskauer Park im Neuen Schloss und an der Abendkasse erhältlich.