ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:51 Uhr

Einsatz für Feuerwehr und Polizei
Haus in Görlitz eingestürzt

 Die Polizei sowie die Feuerwehr wurden zu einem Hauseinsturz in Görlitz gerufen.
Die Polizei sowie die Feuerwehr wurden zu einem Hauseinsturz in Görlitz gerufen. FOTO: Frank Hilbert
Görlitz. Eine Anwohnerin hat der Polizei einen vermuteten Einsturz eines Hauses in Görlitz in der Jauernicker Straße gemeldet.

Die Frau hatte Geräusche vernommen, die sie aufmerksam werden ließen. Die alarmierten Rettungskräfte, Polizei und Feuerwehr eilten sofort zum Ereignisort. Denn es war unklar, ob sich Personen im Gebäude befanden.

Mittels der Drehleiter verschafften sich die Kameraden der Feuerwehr einen Überblick. Hierbei stellten sie fest, dass das Innere eines unbewohnten Mehrfamilienhauses eingestürzt war. Eine Gefahr für Anwohner bestand nicht.

Angaben zu einer Schadenshöhe können gegenwärtig nicht gemacht werden. Durch die Polizei wurden die Fahrzeughalter der dort im Bereich parkenden Fahrzeuge verständigt. Die Bauaufsicht war vor Ort. Die Jauernicker Straße wurde im Bereich des Ereignisortes gesperrt. Im Einsatz waren elf Kameraden der Berufsfeuerwehr Görlitz, informiert Polizeisprecher Michael Günzel.

(trt)