| 16:52 Uhr

Eissport
Legendenspiel im Fuchsbau startet zeitiger

Weißwasser. In Weißwasser wird am Wochenende 85 Jahre Eishockey gefeiert. pm/rw

Aus Anlass des 85. Vereinsgeburtstags des Eishockeys in Weißwasser trifft Dynamo auf Dynamo. Die Partie beginnt Samstag um 18.30 Uhr in der Eisarena und damit zeitiger, als bisher angekündigt. Neben Mirko Lüdemann haben für das Team Weißwasser unter anderem Falk Ozellis, Michael Bresagk, Sebastian Klenner, Gerd Vogel und Torsten Hanusch zugesagt. Auf Berliner Seite sind zum Beispiel Sven Felski, Nico Pyka, Jan Schertz und Thorsten Deutscher dabei. Selbst der 77-jährige Wolfgang Plotka zieht noch mal die Schlittschuhe an, so Pressesprecher Andreas Friebel.

Nach dem Legendenspiel startet 20 Uhr ein Lampionumzug von der Eisarena zu den Telux-Sälen. Für alle kleinen Teilnehmer gibt es bei der Ankunft als Dankeschön ein Quarkbällchen, einen Kinderpunsch und einen Jubiläumspuck. Zudem werden die drei schönsten Lampions prämiert. In der Hafenstube der Telux beginnt gegen 21 Uhr die Aftershow-Party. Vor Ort sind Akteure vom Legendenspiel, der Lausitzer Füchse und vom Eissport. Der Eintritt zur Party kostet 8,50 Euro.