| 02:54 Uhr

In-aller-Freundschaft-Star gastiert am Bärwalder See

Michael Trischan wird in Boxberg keine medizinische Diagnosen vornehmen. Er setzt diesmal auf den Humor.
Michael Trischan wird in Boxberg keine medizinische Diagnosen vornehmen. Er setzt diesmal auf den Humor. FOTO: PR
Boxberg. Mit einem besonderen Programm starten die Boxberger in diesem Jahr in ihre Theatersaison. Schauspieler Michael Trischan, einem breiten Publikum bekannt als Pfleger Hans Peter Brenner in der Serie "In aller Freundschaft", gastiert am Samstag, 25. April, um 19 Uhr im Tourismusinformationszentrum (TIZ) Bärwalder See. Regina Weiß

Zusammen mit seinem Sohn gestaltet Michael Trischan eine humoristisch-musikalische Literaturrevue von Goethe über Ringelnatz, Kästner, Tucholsky bis hin zu Otto Schenk und vielen anderen. Das Programm unter dem Titel "Schwampf" verspricht ein Feuerwerk des Humors, so Katja Herold vom TIZ. Was sich hinter dem Programmtitel verbirgt, werde im Vorfeld nicht verraten. Die Karten kosten 18 Euro.

Auf Humor setzen die Boxberger auch im weiteren Verlauf der Saison. Das Kabarett Ranz & May gastiert am 20. Juni um 19.30 Uhr im Theater im Ohr. Dann heißt es "Neue MännInnen braucht das Land". Die Herkuleskeule Dresden verspricht für den 17. Juli "Wir geben unser Bestes".

Den musikalischen Reigen im Ohr eröffnen am 28. Juni "The Gospel Passengers". Das Markenzeichen des 30 Mitglieder zählenden Chores ist der fünfstimmige Gesang. Auf seinem Programm stehen hauptsächlich traditionelle, volksverbundene Spirituals, aber auch Stücke aus den 60er- und 80er-Jahren.

Am 4. Juli gastiert die Kamenzer "The Red Tower Bigband" in Boxberg. Die 2007 gegründete Band, hat sich nach eigenen Angaben ganz den Klängen des Big-Band-Sounds verschrieben. Doch nicht nur Arrangements klassischer Big-Band-Musik werden gespielt, sondern ebenso Rock, Pop, Ska und Latin.

Klassisch geht es dann am 26. Juli zu, wenn das Duo "Con Emozione" auftritt. Die Sängerin Liane Fietzke und Pianist Norbert Fietzke führen diesmal Lieder von Wolfgang Amadeus Mozart auf.

Mit Roman Kazak kommt der "Prince of Pan" am 14. August ins Theater. Er spielt Titel von Bach, Schubert und Liszt, aber auch moldawische und rumänische Volksweisen.

Nachfragen zu den Veranstaltungen sind bei der Tourist-Info unter der Rufnummer 035774 489579 möglich.

Karten sind online unter www.reservix.de erhältlich.

Weitere Informationen gibt es unter www.baerwalder-see.eu