| 02:45 Uhr

Im Jahnbad; Fireabend – ein Mann, ein Grill

Im Jahnbad in Weißwasser geht es am Samstag um die Wurst.
Im Jahnbad in Weißwasser geht es am Samstag um die Wurst. FOTO: Agentur
Weißwasser. Der Sommer sitzt in diesem Jahr auf Kohlen. Die Schauspieler, Musiker und Komiktalente Marie-Luise Gunst, Jens Hasselmann und Sascha Gluth gehen am Pfingstsamstag im Jahnbad in Weißwasser der heißesten Männerdomäne auf den Grund. pm/rw

Humor, Wahrheiten und Songs werden auf dem kreativen Rost scharf angebraten. Doch nicht nur der urzeitliche Grillmeister wird an diesem Abend sachgemäß verkohlt, auch die Frauen kommen hier auf ihren Garpunkt. Denn die stehen ja bekanntlich auf Männer mit Kohle und lassen nichts anbrennen.

Bereits zum dritten Mal werden die TonAbnehmer aus Berlin in Weißwasser begrüßt. 2016 gaben sie ihr Debüt im Jahnbad mit dem Stück "Hafen der Ehe". Auf dem Weihnachtsmarkt gab es dann ein Wiedersehen mit irischer Musik. Die Planung des Theaterabends übernimmt in diesem Jahr Saskia Hördler. Sie studiert Kultur und Management in Görlitz und sammelt durch Zusammenarbeit mit der Mobilen Jugendarbeit und Soziokultur praktische Erfahrung für ihr Studium. Sie war es auch, die Timo Schutza 2016 davon überzeugte, die TonAbnehmer zu engagieren. "Das Experiment Komödie im Jahnbad wurde im letzten Jahr sehr gut angenommen, deswegen gibt es in diesem Jahr eine Neuauflage" so Timo Schutza. Er sieht den Theaterabend als eine schöne Bereicherung der Events im Jahnbad.

Karten gibt es Vorverkauf an der Agip-Servicestation und der Touristinfo Weißwasser im Bahnhof für acht Euro oder ab 20 Uhr an der der Abendkasse für zehn Euro.