ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:39 Uhr

IKK fördert Kita-Projekte

Görlitz/Bautzen. Kindertageseinrichtungen in den Landkreisen Bautzen und Görlitz, die eigene Ernährungs- oder Bewegungsprojekte planen, können jetzt bei der IKK classic eine Förderung beantragen. "Mit unserer Projektförderung versuchen wir, Kinder, Erzieher und Eltern bei der Integration von ausreichend Bewegung und gesunder Ernährung im Alltag zu unterstützen und zu begleiten", so Jens Bednarek, Regionalgeschäftsführer der Krankenkasse in Görlitz Voraussetzung für ist, dass die Projekte im Jahr 2017 durchgeführt werden oder zumindest beginnen. red/dh

Sie sollten die Kinder über einen längeren Zeitraum in ihrem Kita-Alltag begleiten und sich nicht auf eine Woche oder einen Tag beschränken. Auf Wunsch kommt die IKK classic kostenfrei mit ihrem Bewegungs- oder Ernährungsprojekt "Die Kleinen stark machen" in die Einrichtung.

Weitere Infos unter www.ikk-classic.de/kindergesundheit . Fragen beantwortet die IKK im Landkreis Görlitz unter 03581 6668005 oder Ines.Pawlas@ikk-classic.de und für den Landkreis Bautzen unter 03594 7528005 oder Ursula.Schubert@ikk-classic.de.