ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:04 Uhr

IHK setzt sich mit Flächennutzungsplan Weißwasser auseinander

Weißwasser.. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) ist von Weißwasser aufgefordert worden, bis zum 29. April eine Stellungnahme zum Flächennutzungsplan-Entwurf der Verwaltungsgemeinschaft Weißwasser-Weißkeißel abzugeben. (red/ni)

Mit dieser besteht die Möglichkeit, die Belange der Wirtschaft zu vertreten. Die IHK plädiert deshalb dafür, dass sich betroffene Unternehmen mit dem Entwurf auseinandersetzen und prüfen, ob die Standortanforderungen der Unternehmen berücksichtigt sind. Bei erforderlichen Änderungen sollte man sich an die IHK werden oder während der öffentlichen Auslegungsfrist in der Stadtverwaltung entsprechende Anregungen und Bedenken direkt vorzubringen. Für eine Rücksprache steht Wolfgang Hübel, Tel. 0351/280 21 26, bei der IHK zur Verfügung.