ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 19:32 Uhr

Polizei
Hydraulikhammer gestohlen

Boxberg. Die Diebe müssen mit Technik angereist sein, um ihr Diebesgut abtransportieren zu können.

In der Nacht zu Dienstag waren Diebe offenbar mit schwerem Gerät auf einer Baustelle an der Spreestraße bei Boxberg am Werk. Sie griffen sich einen hunderte Kilogramm schweren Hydraulikhammer eines Baggers, den sie von der Maschine abbauten, vermutlich auf ein Fahrzeug aufluden und davonfuhren. Den Wert des Arbeitsgerätes bezifferte der Eigentümer mit rund 6000 Euro, heißt es im Polizeibericht.

(pm/rw)