| 02:49 Uhr

Holger Franke zielt am besten

FOTO: Joachim Rehle
Groß Düben. Holger Franke (r.) ist Schützenkönig beim 26. Schützenfest in Groß Düben geworden. Am Ende hatte er mit 83 Schuss die Nase vorn. jor1

Erster Ritter wurde mit 53 Schuss Lutz Franke (M.), zum Zweiten Ritter wurde mit 34 Schuss Mario Keitel geehrt. Zum 26. Schützenfest nach Groß Düben kamen wieder viele Gäste befreundeter Schützenvereine. Eine lange Tradition haben dabei die polnischen Schützen. Höhepunkt war das Königsschießen. In diesem Jahr waren es 41 Schützen, die im Kampf um die Trophäe an den Start gingen.