(ckx) Auch in diesem Jahr können Weißwasseraner unbehandeltes Holz und Baumverschnitt zum Hexenbrennen abgeben. Die Gewerkschaft IGBCE ist deshalb am kommenden Montag von 8 bis 20 Uhr sowie am Dienstag, 30. April, von 8 bis 12 Uhr am Freizeitpark in Weißwasser anzutreffen. Am 30. April erfolgt ab 12 Uhr das Zusammenschieben des Holzes. Mit Ankunft des Spielmannszuges – er startet gemeinsam mit dem Lampionumzug um 20 Uhr an der Skaterbahn am Stadion der Kraftwerker – wird dann das Feuer entzündet. Ansprechpartner für die Holzannahme ist Reinhard Baumbach. Er ist unter 0151 17562155 zu erreichen.