ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:07 Uhr

750 Jahre Gablenz
Heinz Willi Richter liest Kindern vor

Der Buchautor Heinz Willi Richter hat den Steppkes der Kita Knirpsenland in Gablenz aus Kinderbüchern vorgelesen.
Der Buchautor Heinz Willi Richter hat den Steppkes der Kita Knirpsenland in Gablenz aus Kinderbüchern vorgelesen. FOTO: Ingolf Tschätsch
Gablenz. Auch Literatur wird in der Festwoche zum Gablenzer Jubiläum geboten. Von Ingolf Tschätsch

Die Festwoche anlässlich der 750. Wiederkehr der Ersterwähnung von Gablenz  soll auch Literaturgenuss bieten. So weilte Heinz Willi Richter am Donnerstag in der Kita „Knirpsenland“ der Gemeinde. Der Buchautor aus Weißwasser – bekannt für seine Heimatgeschichten – war zu Gast bei den Jüngsten mit ihren Erzieherinnen Margit Szuminski, Christina Nagorka und Christin Hanl. Er las den Mädchen und Jungen aus verschiedenen Kinderbüchern vor. Als Geschenk für die Kita hatte Heinz Willi Richter das 2011 in deutscher, sorbischer, polnischer und tschechischer Sprache erschienene Buch „Die vergessenen Ostereier“ mitgebracht und mit einer persönlichen Widmung versehen. Eine von den darin enthaltenen zehn Geschichten stammt aus der Feder des Weißwasseraners. Am Nachmittag stand eine Buchlesung mit Heinz Willi Richter für die erwachsenen Gablenzer im Bartelshof auf dem Programm.