| 02:46 Uhr

Heinz Eggert Gast beim nächsten Muskauer Schlossgespräch

Bad Muskau. Die Veranstaltungsreihe Muskauer Schlossgespräch wird am 8. November um 18.30 Uhr im Festsaal des Neuen Schlosses in Bad Muskau fortgesetzt. Das Thema lautet "Scheitern ist nicht schlimm, schlimm ist, nichts versucht zu haben." pm/rw

Als Gast und Gesprächspartner hat Heinz Eggert (sächsischer Staatsminister a. D.) seine Teilnahme zugesagt. Zu DDR-Zeiten engagierte er sich als Pfarrer gegen das politische System. Nach der Wende übernahm Heinz Eggert als Landrat und Innenminister selbst politische Verantwortung.

Zu dem Gesprächabend laden der Förderverein Fürst-Pückler-Park, die Stiftung und die Konrad-Adenauer-Stiftung gemeinsam ein.

Eine Teilnahmemeldung wird erbeten unter: kas-sachsen@kas.de oder Telefon 0351 5634460.