ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:43 Uhr

Heimatverein Gablenz veranstaltete zauberhaften Frauentag

„Rollentausch“ in Gablenz hieß es am 10. März in der RUNDSCHAU. Dazu schreibt Carola Forgo aus Gablenz: Danke dem Heimatverein zum zauberhaften Frauentag 2008 in Gablenz.

Als wenn die rund 80 Gablenzer Frauen ein ganzes Jahr darauf gewartet hätten, um wieder mal zu tanzen. Ob Walzer, Polka, Rock oder Schlager - die Tanzfläche wurde nie leer.
Außerdem konnten die Frauen viel erleben. So gab es Preise zu gewinnen, die Sposoren zur Verfügung gestellt hatten. Ursula Pittermann hatte liebevoll Spielrunden vorbereitet. Die Männer des Heimatvereins hatten eigens dafür das Märchen von Rotkäppchen einstudiert. Diese Aufführung strapazierte die Lachmuskeln aller Frauen.
Danach trat das Gesangs duo Brunner und Brunner - vom Heimatverein gedoubelt - auf. Dabei stieg der Puls aller Frauen auf 120 an.
Krönender Abschluss war der musikalische Gruß, wobei jede Frau eine rote Rose überreicht bekam. Im Namen aller Frauen, danke lieber Heimatverein für diesen wundervollen Abend. Dieser dauerte übrigens bis in den Morgen.