Was die Menschen derzeit durchstehen müssen, haben ihre Vorfahren vom 14. bis hinein ins 18. Jahrhundert erlebt. Da war es allerdings keine Coronavirus-Pandemie, sondern die gefürchtete Pest, die den Bürgern in Stadt und Land Schrecken einjagte und große Opfer unter der Bevölkerung forderte....